TouchArch: Holen Sie sich das MacBook Pro Like Touch Bar auf jedem Mac mit iPhone

Die Touch Bar ist zweifellos das Beste, was dem MacBook Pro seit langem passiert ist. Die Multi-Touch-Funktion hat zwar ein großes Lob und eine große Kritik, aber trotz der Bombardierung wird sie von Millionen von Nutzern immer wieder geliebt und angenommen. Die beispiellose Steigerung des Umsatzes von MacBook Pro zeigt jedoch ein positives Feedback.

Sie sagen: „Alle guten Dinge haben ihren Preis.“ Um die Touch Bar verwenden zu können, müssen Sie mehr als 2.500 US-Dollar ausgeben, um das 15 ″ MacBook Pro zu kaufen. Was ist, wenn Sie den High-End-MBP nicht kaufen möchten, aber Ihr Herz Sie dazu drängt, die Multitouch-Funktion auszuprobieren? Hier kommt eine intelligente App wie TouchArch ins Spiel!

TouchArch iPhone App: Holen Sie sich die MacBook Pro Touch Bar auf jedem Mac

Einrichten und Verwenden von TouchArch auf Mac und iPhone

Die Mac-App arbeitet über ihr iOS-Pendant mit einem iPhone zusammen. Mit der übersichtlichen Oberfläche und den reibungslosen Steuerelementen fühlt sich die App von Anfang an sehr vertraut an. Möchten Sie die Touch Bar auf Ihrem Mac nutzen? Spring rüber um loszulegen…

Schritt 1. Laden Sie zunächst TouchArch auf Ihren Mac und Ihr iOS-Gerät herunter .

Während die macOS-Version der App kostenlos erhältlich ist, kostet das iOS-Gegenstück 2,99 US-Dollar. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Mac macOS High Sierra und auf Ihrem iPhone iOS 11 oder höher ausgeführt wird. Bringen Sie Ihr iOS-Gerät in die Nähe Ihres Computers und stellen Sie sicher, dass auf beiden Geräten WLAN verfügbar ist.

Schritt 2. Nachdem Sie die App erfolgreich auf Ihrem Computer und iOS-Gerät installiert haben. Öffnen Sie es auf beiden Geräten.

Schritt 3. Tippen Sie nun auf Ihrem Computer auf Verbinden.

Schritt 4. Tippen Sie abschließend auf Erste Schritte.

Schauen Sie sich jetzt den Bildschirm Ihres iPhones an. Mit allen dynamischen Steuerelementen der Touch Bar können Sie Apps effizienter verwenden. Von Lautstärke, Helligkeit, Esc bis hin zu Siri hat die Touch Bar alles, was Sie möchten, um sich auf Ihre Arbeit zu konzentrieren.

Sie können bequem durch Ihre Fotos blättern. Spielen und steuern Sie Ihre Musik und Videos mit Leichtigkeit. Alle diese lustigen Emojis sind an Ihren Fingerabdrücken, damit Sie Ihre Messaging-Zeit aufpeppen können. Das ist nicht alles; Die App kann auch als praktische Fernbedienung für Ihre Präsentation dienen.

Die durchdachte Benutzeroberfläche sorgt dafür, dass Sie mit Mac Apps problemlos arbeiten können. Die Touch-Steuerelemente ändern sich dynamisch je nach verwendeten Apps und ermöglichen einen effektiven Umgang mit ihnen.

Beeindruckendes Touch Bar-Erlebnis

TouchArch bietet eine nahtlose Touch Bar-Erfahrung. Nachdem ich diese App für ein paar Tage benutzt habe, habe ich angefangen, sie sehr zu mögen. Und es gibt einen Teil von mir, der meine Affäre mit dieser entzückenden App fortsetzen möchte. Ehrlich gesagt; Ich finde es so funktional und intuitiv wie die Touch Bar.

Ein kleiner, aber wesentlicher Vorteil, den diese App gegenüber der Touch Bar hat, ist die große Touch-Oberfläche. Daher finden es viele von Ihnen vielleicht bequemer.

Das Urteil

Wenn Sie vom OLED-Panel begeistert sind und es auf Ihrem Mac ohne Upgrade auf den MBP verwenden möchten, ist TouchArch die beste Wahl. Es kann auch enorm hilfreich sein für Leute, die etwas Zeit mit der Touch Bar verbringen möchten, bevor sie sich entscheiden, ob sie ein High-End-Notebook kaufen oder nicht.

Für mich sind die Schlagzeilen für diese App die äußerst benutzerfreundliche Oberfläche. Es ist so einfach zu bedienen, dass jeder es in kürzester Zeit mühelos beherrschen kann. Und das sagt viel darüber, wie cool es wirklich ist!

Lassen Sie mich wissen, was Sie von dieser App halten. Um mehr solche App-Bewertungen zu lesen, laden Sie unsere App herunter und bleiben Sie über Facebook , Twitter und Google Plus mit uns in Verbindung.

Das könnte Dich auch interessieren …