So exportieren Sie iPhone-Kontakte nach Excel: 3 erläuterte Methoden

Wenn Sie täglich mit Hunderten von Kunden zu tun haben, möchten Sie möglicherweise Ihre iPhone-Kontakte nach Microsoft Excel oder Apple Numbers exportieren, um vollständige Kontakte ein wenig effizienter zu verwalten und zu verwalten. Obwohl es keine offizielle Möglichkeit gibt, Ihre Kontakte vom iPhone nach Excel zu kopieren, gibt es einige Problemumgehungen, um die Barriere zu überwinden.

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie Ihre iOS-Kontakte in das CSV-Dateiformat konvertieren können. Sie können je nach Ihren Wünschen mit jedem von ihnen gehen. Entdecken Sie, wie sie funktionieren!

So kopieren Sie iPhone-Kontakte nach Excel

Exportieren Sie die iPhone-Kontakte mit iCloud nach Excel

iCloud kommt zu Ihrer Rettung! Es war schon immer eine vertrauenswürdige Option und ermöglicht es Ihnen, die Aufgabe mit weniger Schmerzen zu erledigen.

Schritt 1. Starten Sie einen beliebigen Webbrowser auf Ihrem Computer und rufen Sie icloud.com auf . Melden Sie sich dann bei Ihrem iCloud-Konto an.

Schritt 2. Klicken Sie jetzt auf Kontaktsymbole .

Schritt 3. Auf dem nächsten Bildschirm werden Ihre gesamten Kontakte aufgelistet. Klicken Sie unten links auf das Symbol Einstellungen .

Schritt 4. Als nächstes erscheint ein Menü mit mehreren Optionen. Klicken Sie auf Alle auswählen , um Ihre gesamte Kontaktliste zu exportieren.

Schritt # 5 Sie müssen erneut auf das Symbol Einstellungen klicken und vCard exportieren auswählen .

Schritt # 6. Die vCard-Datei Ihrer Kontakte wurde in den Ordner „Downloads“ auf Ihrem Mac heruntergeladen. Jetzt müssen Sie ein Konverter-Tool für vCard in CSV verwenden, um die Kontakte in Excel umzuwandeln.

Wir haben festgestellt, dass „vCard zu LDIF / CSV Converter“ zuverlässiger ist, um die Aufgabe effizient zu erledigen. Gehen Sie als Nächstes zu http://labs.brotherli.ch/vcfconvert/ mit Ihrem Webbrowser.

Schritt # 7. Klicken Sie anschließend auf Durchsuchen.

Wählen Sie die vCard-Datei aus, die Sie gerade erst heruntergeladen haben. Klicken Sie auf Öffnen, um die Datei hochzuladen. Nun müssen Sie einige Änderungen vornehmen:

# 1. Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche neben Format und wählen Sie CSV.

# 2. Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche neben „Tab“ und wählen Sie „Komma“ aus.

#3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kopfzeile hinzufügen

# 4. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben Encoding und wählen Sie Unicode (UTF-8) aus, sofern noch nicht ausgewählt.

Hinweis: Wählen Sie nicht Modifikationen oder Filter.

Wenn Sie die Optionen perfekt konfiguriert haben, drücken Sie die verdeckte Option.

Das ist alles dazu! Die vCard-Datei wurde in das CSV-Format konvertiert und alle Kontakte heruntergeladen.

Jetzt können Sie einfach den Ordner „Downloads“ öffnen und auf die CSV-Datei klicken, um sie in Microsoft Excel oder Apples beliebiger App Numbers zu öffnen.

Was ist, wenn Sie den Webbrowser nicht verwenden möchten oder die Hilfe von iCloud verwenden, um Ihre Kontakte in Excel zu kopieren? Nun, Sie können auch die Hilfe eines Drittanbieters in Anspruch nehmen, damit Sie über die Linie kommen.

So exportieren Sie Ihre iPhone-Kontakte mithilfe von Drittanbieter-Apps nach Excel

Es gibt mehrere Apps wie Kontakte exportieren (1,99 US-Dollar) und XLS-Kontakte (kostenlos), mit denen Sie dies ganz einfach erledigen können. Aber wir werden die erstere ausprobieren, da sie ziemlich einfach zu bedienen ist.

Schritt 1. Laden Sie die Exportkontakte auf Ihr iOS-Gerät herunter . Öffnen Sie dann die App und geben Sie ihr Zugriff auf Ihre Kontakte.

Schritt 2. Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten: CSV- und Excel-Dateien. Obwohl beide mit Excel kompatibel sind, sollten Sie sich für den Excel-Dateityp für mehr Effizienz entscheiden.

Tippen Sie anschließend auf Weiter. Die App erstellt jetzt eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte. Sie müssen einige Zeit warten, bis Ihre Daten erfolgreich gesichert wurden.

Schritt 3. Als nächstes müssen Sie auf Export tippen .

Schritt 4. Wählen Sie die bevorzugte Quelle, an die Sie die Datei exportieren möchten.

Um mehr Flexibilität zu erhalten, wählen Sie In Datei speichern. Als nächstes können Sie die Datei auf iCloud Drive und sogar Dropbox speichern. Wenn Sie einen Windows-PC haben, gehen Sie zu Dropbox und wenn Sie macOS verwenden, wählen Sie iCloud Drive.

Schritt # 5 Starten Sie nun den Computer und öffnen Sie Dropbox. Wechseln Sie zu dem Ordner, in dem Sie das Feld gespeichert haben.

Das ist es!

Sie können auch Wondershare verwenden

„Dr.fone – Übertragen (iOS)“, um Ihre Kontakte nach Excel zu kopieren. Mit der Software können Sie verschiedene Daten wie Fotos, Musik und Nachrichten auf Ihren Computer übertragen. Es ist sowohl mit Mac als auch mit Windows kompatibel. Außerdem ist es für eine kostenlose Testversion verfügbar.

So exportieren Sie Kontakte von iPhone nach Excel mit dr.fone – Übertragen (iOS)

Schritt 1. Nachdem Sie dr.fone – Transfer von Ihrem Computer heruntergeladen haben, öffnen Sie ihn. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer und öffnen Sie die App.

Schritt 2. Wählen Sie nun Übertragen aus und wechseln Sie zur Registerkarte Informationen.

Wählen Sie dann im linken Bereich Kontakte aus und wählen Sie die Kontakte aus, die Sie exportieren möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle auswählen, um alle mitzunehmen.

Schritt 3. Klicken Sie anschließend in der Symbolleiste auf ein Exportsymbol und wählen Sie CSV-Datei aus.

Das war’s Leute!

Einpacken

Welche der oben genannten Methoden haben Sie also gewählt, um über die Linie zu kommen? Es wäre mir eine Freude, das in den Kommentaren zu erfahren.

Vielleicht möchten Sie auch einen Blick auf diese Beiträge werfen:

Diesen Beitrag hilfreich gefunden? Laden Sie unsere App herunter und bleiben Sie über Facebook , Twitter und Google Plus mit uns in Verbindung, um mehr über diese Geschichten zu erfahren.

Das könnte Dich auch interessieren …