So aktivieren Sie das Daten-Roaming auf dem iPhone

Aufgrund von Zeitmangel mussten Sie Ihr Urlaubsziel in aller Eile planen. Obwohl Sie sich um alle wichtigen Dinge kümmern konnten, haben Sie vergessen, einen Roaming-Plan zu kaufen. Plötzlich erhalten Sie die Roaming-Benachrichtigung, nachdem Sie das Ziel erreicht haben, und suchen nach einer Möglichkeit, das Roaming von Daten auf Ihrem iPhone zu deaktivieren, um Roaming-Gebühren zu vermeiden.

Atmen Sie ein, Kumpel! Sie können das Daten-Roaming auf Ihrem iOS-Gerät je nach Anforderung schnell ein- und ausschalten. Wenn Sie beispielsweise den bevorzugten Roaming-Plan erhalten haben, können Sie diese Option aktivieren. Wenn Sie es vergessen haben, können Sie es deaktivieren. Lass mich dir zeigen, wie es funktioniert!

So aktivieren / deaktivieren Sie das Daten-Roaming auf dem iPhone

Schritt 1. Starten Sie die Settings-App auf Ihrem iPhone.

Schritt 2. Tippen Sie nun auf Mobilfunkdaten / Mobile Daten.

Schritt 3. Tippen Sie anschließend auf die Optionen für Mobilfunkdaten.

Schritt 4. Weiter oben, Ein- / Ausschalten des Schalters neben DatenRoaming nach Bedarf auf.

Das wars so ziemlich!

Wissen Sie, dass Sie mit Apple SIM einen Roaming-Plan auf Ihrem iPad kaufen können?

Verwenden Sie ein iPad mit Apple SIM? Wenn ja, können Sie einen bevorzugten Datentarif bei ausgewählten Netzbetreibern in über 90 Ländern erwerben. Starten Sie dazu die Settings-App auf Ihrem iPad → Cellular Data. Folgen Sie nun den üblichen Anweisungen, um einen Roaming-Plan zu erhalten.

Behalten Sie den Überblick über Ihre Datennutzung

Wenn Sie nur über eine begrenzte Bandbreite verfügen, können Sie die Datennutzung im Auge behalten, um sicherzustellen, dass sie nicht zu kurz kommt. Starten Sie zum Überprüfen der Datennutzung die App Settings auf Ihrem iOS-Gerät → Cellular Data / Mobile Data . Nun checken Sie die Datennutzung unter Cellular Data aus.

Zu dir hinüber:

Frage haben Fühlen Sie sich frei, es in den Kommentaren unten zu drehen.

Vielleicht möchten Sie auch diese Beiträge referenzieren:

Wie diese praktische Anleitung? Laden Sie unsere App herunter und bleiben Sie über Facebook , Twitter und Google Plus auf dem Laufenden, um unsere neuesten Artikel nie zu verpassen.

Das könnte Dich auch interessieren …