Mikrofon funktioniert nicht auf iPhone oder iPad? Hier sind Lösungen zum Ausprobieren

Wenn das Mikrofon auf Ihrem

In den meisten Fällen können Sie das schlecht funktionierende Mikrofon auf Ihrem iOS-Gerät reparieren, indem Sie einige grundlegende Dinge beachten. In einigen Fällen müssen Sie jedoch möglicherweise etwas weit reisen. Mehr nach der Pause.

Mikrofon funktioniert nicht auf iPhone und iPad: Tipps zur Behebung

Schnelle Tipps:

Zuallererst sollten Sie alle Bluetooth-Headsets oder anderes Audio-Zubehör, das mit Ihrem Gerät verbunden ist, trennen oder ausschalten. Starten Sie die App Settings (Einstellungen) → Bluetooth → Tippen Sie auf die Schaltfläche „i“ neben dem Bluetooth-Zubehör → Tippen Sie auf Forget This Device. Stellen Sie sicher, dass das Mikrofon und das iSight-Mikrofon nicht durch Ihre Finger blockiert werden, während Sie das iPhone halten oder Video aufnehmen. Entfernen Sie außerdem die Bildschirmschutzfolien, -filme oder -hüllen, die möglicherweise das Mikrofon, das iSight-Mikrofon oder den iPhone-Empfänger verdeckt haben. Es kann auch geprüft werden, ob ein Problem mit der Mobilfunkverbindung oder der App vorliegt. Öffnen Sie Sprachnotizen → Tippen Sie auf das Aufnahme-Symbol → und sprechen Sie dann etwas. Wenn Sie Ihre Stimme aufgenommen haben, tippen Sie auf das Wiedergabesymbol, um die Aufnahme abzuspielen. Wenn Sie die Stimme hören können, ist das Mikrofon in gutem Zustand. Wenn Sie den Ton jedoch nicht hören können, könnte die Mobilfunkverbindung der Schuldige sein. Möglicherweise funktioniert Ihr Mikrofon gut, aber die von Ihnen verwendete App ist problematisch. Aktualisieren Sie in diesem Fall die App. (App Store → Registerkarte „Updates“). Wenn dies nicht funktioniert, löschen Sie die App und installieren Sie sie erneut. Vergewissern Sie sich außerdem, dass die App Zugriff auf das Mikrofon Ihres iPhone hat: Einstellungen → Datenschutz → Mikrofon → Schalten Sie den Schalter neben der App ein.

Starten Sie Ihr iDevice neu

Wenn das Problem durch die oben genannten Lösungen nicht behoben wurde, setzen Sie Ihr Gerät zurück. Es ist bekannt, fehlerhafte Teile zu behandeln. Hoffentlich gelingt es Ihnen, die Aufgabe für Sie zu erledigen.

Auf Ihrem iPhone X, iPhone 8/8 Plus: Drücken Sie die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Auf dem iPhone 7/7 Plus: Halten Sie die seitliche Taste und die Leiser-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Auf dem iPhone 6s oder früher und auf dem iPad: Halten Sie die Home-Taste und die Seitentaste gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Aktualisieren Sie das iOS auf Ihrem Gerät

Läuft auf Ihrem Gerät die neueste iOS-Version? Es ist besser, das Gerät zu aktualisieren, da die neue iOS-Version häufig einige Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen enthält.

Schritt 1. Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem iOS-Gerät → Tippen Sie auf Allgemein.

Schritt 2. Tippen Sie auf Software-Update → Weiter. Wenn ein Update verfügbar ist, laden Sie es wie üblich herunter und installieren Sie es.

Wenden Sie sich an den Apple Support, falls das Problem weiterhin besteht

Falls das Problem noch nicht gelöst wurde, wenden Sie sich an den Apple Support, um einen Termin mit einem autorisierten Apple Service Provider oder mit der Genius Bar in einem Apple Store zu vereinbaren.

Schritt 1. Gehen Sie zur Apple Support-Seite, und wählen Sie iPhone oder iPad aus.

Schritt 2. Klicken Sie anschließend auf Reparaturen und körperliche Schäden.

Schritt 3. Wählen Sie “ Über Receiver oder Lautsprecher nicht hören“.

Hinweis: Wenn Sie nicht die Option erhalten, wählen Sie Hörer nicht durch Empfänger oder Lautsprecher aus. Klicken Sie auf Das Thema wird nicht aufgelistet. Als Nächstes müssen Sie das Problem beschreiben und auf Weiter klicken .

Schritt 4. Klicken Sie als Nächstes auf Eingebauter Lautsprecher und klicken Sie auf Zur Reparatur einladen.

Folgen Sie nun den Anweisungen, um Ihr Gerät zu reparieren.

Zu dir hinüber

Hoffentlich existiert das Problem nicht mehr auf Ihrem Gerät. Welche der Lösungen hat für Sie funktioniert? Ihr Feedback in den Kommentaren zu erhalten, wäre großartig.

Vielleicht möchten Sie auch einen Blick auf diese Beiträge werfen:

Fand dieser Leitfaden hilfreich? Laden Sie unsere App herunter und bleiben Sie mit uns über Facebook , Twitter und Google Plus auf dem Laufenden , um mehr über diese Geschichten zu erfahren.

Das könnte Dich auch interessieren …