Infografik: 8 Fehler, die Anfänger-Blogger 2018 vermeiden sollten

Sie haben sich also entschieden, Blogger zu werden. Nun ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie in die Finger bekommen sollten, das Wissen darüber, wie Sie die üblichen Fehler vermeiden können, die Amateurblogger begehen . Es kann als normal angesehen werden, dass diese Fehler für Sie selbst durchlaufen werden. Aber es würde Ihnen Zeit sparen, wenn Sie diesen Weg der Mängel leicht verhindern können, richtig?

Beginnen Sie damit, Ihr wahres Selbst zu sein und streben Sie nicht als Starter nach Perfektion. Wenn Sie dies tun und Ihre echte Stimme bewahren, insbesondere beim Schreiben Ihrer Inhalte, können Sie problemlos eine ansprechende Verbindung zu Ihrer Zielgruppe herstellen. Befreien Sie Ihre Website von einem verwirrenden

Es stimmt, dass jeder eine bestimmte Lernkurve durchläuft, wenn er mit etwas beginnt, das Ihnen nicht vertraut ist. Und dies schließt die Kunst des Bloggens nicht aus. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Blogging-Fehler beträchtlichen Stress verursachen, insbesondere wenn Sie sich nicht ausreichend mit dem, was Sie tun müssen, ausbilden. Seien Sie nie steif wie Sie schreiben, und schützen Sie sich vor Grammatikfehlern und Plagiaten.

Nutzen Sie die Tools, die die .

Machen Sie sich auf den Weg zu erfolgreichem Bloggen, auch wenn Sie neu in der Leitung sind, indem Sie die folgende Infografik auslesen:

Das könnte Dich auch interessieren …