Apps deaktivieren Zugriff auf iCloud Drive auf iPhone, iPad und Mac [Anleitung]

Als Apple das iCloud-Laufwerk mit OS X Yosemite und iOS 8 einführte, gab es sowohl Neugier als auch Verwirrung hinsichtlich der Funktionsweise. Es gibt wenige sehr interessante Dinge, die es nicht nur einzigartig machen, sondern auch ein sehr schwieriges Dienstprogramm. Trotz einiger Funktionen wie Dropbox und Google Drive ist es keine App. Sie können nicht direkt auf iCloud Drive-Dateien zugreifen. Wenn Sie auf die Daten von iCloud Drive zugreifen möchten, können Sie dies nur über eine App tun, die dies unterstützt. Und nicht alle Apps im App Store unterstützen iCloud Drive. Da wird es ein bisschen schwierig, es zu benutzen.

Wenn Apps die Unterstützung von iCloud Drive haben, werden sie automatisch umgeschaltet, um Daten gemeinsam zu nutzen. Angenommen, aus bestimmten Gründen möchten Sie Apps davon abhalten, Daten in iCloud Drive gemeinsam zu nutzen. Wie würden Sie sie daran hindern? So steuern Sie sie.

So steuern Sie, welche Apps Zugriff auf iCloud Drive auf dem iPhone / iPad haben

Schritt 1. App starten

Schritt 2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf iCloud.

Schritt 3. Tippen Sie auf iCloud Drive.

Schritt 4. Deaktivieren Sie die Apps, die Sie nicht mit iCloud teilen möchten.

Das ist es!

So deaktivieren Sie Apps für das Freigeben von Daten in iCloud Drive unter Mac OS X Yosemite

Wenn Sie verhindern möchten, dass bestimmte Apps auf iCloud Drive auf dem Mac zugreifen, können Sie diese wie auf dem iPhone deaktivieren. Lass es uns herausfinden!

Schritt 1. Klicken Sie oben links auf Ihrem Mac auf das Menü und wählen Sie Systemeinstellungen.

Schritt 2. Klicken Sie auf iCloud.

Schritt 3. Klicken Sie jetzt auf Optionen, die sich neben iCloud Drive befindet.

Schritt 4. Hier sehen Sie die Apps, die iCloud Drive unterstützen. Deaktivieren Sie die Apps, die Sie deaktivieren möchten.

Schritt # 5 Klicken Sie auf Fertig , um die Änderung zu bestätigen.

Das ist alles!

Teilen Sie uns Ihr Feedback in den Kommentaren, auf Facebook , Twitter und Google Plus. Vergessen Sie auch nicht, unsere App auf Ihrem iPhone und iPad herunterzuladen .

Das könnte Dich auch interessieren …